Fachinfo

Fachinformationen für Feuerwehr, Rettungsdienst und Mediziner u.a.

In dieser Rubrik stellt die Initiative in Zukunft aktuelle Nachrichten, Fachinformationen und Forschungsergebnisse für Fachleute zur Verfügung.

Diagnostik und Therapie der Kohlenmonoxidvergiftung

Die Symptome einer Kohlenmonoxidvergiftung sind unspezifisch. Eine nationale Leitlinie zur Diagnose und Behandlung fehlt. Die Autoren Lars Eichhorn, Marcus Thudium und Björn Jüttner unternahmen eine selektive Literaturrecherche und den Vergleich existierender internationaler Leitlinien und Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie.
Besonderer Hinweis: Zahl der vollstationär behandelten CO-Vergiftungen in Deutschland bis 2016.
Quelle: Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 863–70. DOI: 10.3238/arztebl.2018.0863

www.aerzteblatt.de/archiv/203925/Diagnostik-und-Therapie-der-Kohlenmonoxidvergiftung

Kohlenmonoxid-Warngeräte

Kohlenmonoxid (CO) stellt eine große Gefahr an der Einsatzstelle dar. Das geruchlose Gas entsteht durch eine unvollständige Verbrennung. In erhöhter Konzentration wirkt es tödlich. Doch Einsatzkräfte können sich mit mobilen CO-Warngeräten schützen.

www.feuerwehrmagazin.de/wissen/achtung-unsichtbare-gefahr-72844

Summary Report des 8. Runden Tisches zu Kohlenmonoxid im Europäischen Parlament vom 06.11.2018

Die über 30 Experten dieses europäischen Round Tables fokusstieren sich auf die gesundheitlichen Folgen und lebensgefährlichen Risiken von Kohlenmonoxid, vor allem Langzeitfolgen wie Demenz und Parkinson standen im Mittelpunkt. Bei dieser Veranstaltung ging es außerdem um Erste Hilfe, Diagnose und Behandlung von CO-Vergiftungen.

www.ads-insight.com/2018/11/06/tuesday-6-november-2018-from-14h00-to-18h00-european-parliament/